Drehbuch

Aktuelles Projekt

Jahr für Jahr nehmen sich zunehmend Jugendliche im D-A-CH Raum das junge Leben. Ein unerträglicher Zustand. Was ist das für eine Gesellschaft, in der Jugendliche das Leben nicht mehr aushalten können?

In enger Zusammenarbeit mit Jugendlichen, Familien, Ärzten und Psychotherapeuten entsteht im ersten Schritt das Drehbuch:

Am Beispiel von Tamsi, wie sie von allen genannt wird, gehen wir in einer fiktiven Geschichte verschiedenen Fragen nach, zum Beispiel dieser: Warum zählt nie, was ich nicht sage und warum versteht mich niemand? Wir räumen mit den immer noch lebenden Mythen rund um den Suizid auf.  Wir fragen nach Ursachen und lassen erahnen, was für Folgen dieser scheinbare Ausweg hat und haben kann. 
Und noch mehr: Zentral ist die Mitwirkung Jugendlicher und junger Erwachsener, der Film soll gerade ihnen eine Stimme geben.

Hinweis:
Der sog. Werther Effekt (Link: Wikipedia) ist bekannt und dieser Umstand wird mehr als berücksichtigt. Es wird keinerlei Romantisierung oder dergleichen geben, wir rütteln auf, gehen hochsensibel mit dem Thema um und wollen wach machen, wollen diese Gesellschaft an das Wichtigste im Leben erinnern: Unsere Kinder und Jugendlichen.
Begleiten wir sie, schützen und stützen wir sie, so wie es unsere Aufgabe ist. Geben wir ihnen Wurzeln und dann Flügel, für ein eigenes und selbstbestimmtes, freies Leben! 

Weil ihr nicht hört, was ich nicht sage

Ein Film über den Suizid Jugendlicher.

Aktuelle Suche:

Für diesen Film entsteht ein sog. Moodboard. Damit wird vor allem über Bilder und wenig Text in die Geschichte eingeführt und aufmerksam gemacht auf dieses Thema.

Dafür suchen wir aktuell:
- Zahnspange
- gebrauchte Schultasche 
- zerfledderte Poesiealben
- alte Hefte
- Sneaker (getragen)
- Kuscheltiere

Bitte alles unbehandelt, keine Sprays, nicht reinigen, sondern so, wie vor wenigen Minuten benutzt.

Die Dinge werden fürs das Moodboard photographiert und nach Freigabe der Bilder durch dich dir wieder zurückgegeben.
Jugendliche die uns unterstützen wollen: Ausschliesslich über schriftliche Erlaubnis durch deine Eltern!

DANKE für eure Hilfe!!


Aktueller Film

Status:
Drehbuch abgeschlossen.
Weltweit einer der ersten Spielfilme in VR (360 Grad) für Datenbrille und Kino.  Momentan beginnen Forschungsarbeiten für Kameratechnik und Erzählweise, Set Bau.
Marketing und Förderungsanträge beginnen.

Buch

Aktuelles Projekt

Es steht unmittelbar die Geburt meines neuen Buches an.
Arbeitstitel: Vom Tod ins Leben.
Schreibbeginn: Mai 2017

Ein Buch über den Tod, unser vermeintlicher Feind, der doch die pure Liebe ist
und ohne den Leben undenkbar wäre.
Ein Buch über die Liebe, ihre Geburt und ihren Tod, ihre Auferstehung wie beim berühmten Feuervogel Phönix.

Ein Buch über die ungewöhnlichen Lebenswege zweier Menschen die sich gegenseitig ins Leben gebären.


Aktuelles Buch

Eine spannende Reise in die Welt der Singles.
Alles über dieses Buch findest du hier:

http://seite108.com

Eigentlich hab ich nicht dieses Buch gefunden - es hat MICH gefunden. Innerhalb von zwei Tagen hab ich es ausgelesen. Dieses 30-Tage-Single-Mann-Tagebuch hat mich sehr zum Lachen und immer wieder zum Nachdenken gebracht. Georg Rittstieg schreibt ehrlich, ohne Rücksicht darauf sich eventuell vor dem Rest der Männerwelt zu blamieren - was sowieso Schwachsinn ist, denn bei soviel Ehrlichkeit blamiert sich ein Mann aus der Sicht einer Frau niemals. Somit ist diese Lektüre nicht nur für Männer geeignet sondern auch Frauen zu empfehlen, um die Männerwelt auch mal von einer anderen Seite zu sehen.

Es nimmt einem das Gefühl allein mit diversen schrägen Gedanken zu sein - denn wenn's finster wird, schauen wir eh alle gleich aus.

Definitiv kein Ratgeber, von denen es sowieso schon zu viele gibt - sondern das pure Leben....mit Höhen und Tiefen, guten und schlechten Tagen.




Sandra
Bild: Schmerzgrenze Film Poster

Gleich auf Amazon bestellen...

12 mal volle 5 Sterne ***** auf Amazon!

Daaaaanke!