BRANDSTIFTER

blog

Bild: Ters Isik, Fotolia No: 88679862

Bist du bereit für die Liebe?

Photo by Braden Collum on Unsplash

Wenn du nicht bereit bist, wird das nie was…

Diesen Spruch eines alten Lieblingstrainers fand ich immer schon gut!

„Wenn du nicht bereit bist, wird das nie was!“

Achso. Oder noch treffender: „Wenn du nicht hin siehst, übersiehst du es!“

Und jetzt habe ich neulich diesen Gedanken gelesen:

Thomas Sautner in: „Die Älteste“‚:

„Du kannst vom Leben nur so viel bekommen, wie du bereit bist, anzunehmen.“

 

Klingt fast esoterisch oder? 
Und warum, wenn wir gerade derart am Zweifeln sind, warum kann ich nicht noch viel viel mehr bekommen? Von der Scheisse bekomme ich ja auch wesentlich mehr als ich je wollte, warum nicht vom Guten?

Die Antwort….
…ist so einfach, wie sie falsch sein könnte: Das mit der Scheisse klappt so gut, weil fast alle Menschen das Negative sofort glauben und annehmen, als das Positive. Weit mehr Menschen glauben, sie seien das gute nicht wert, es sei für alle anderen, aber nicht für sie. Frag mal nach, schau mal hinter die Fassaden, du wirst erschrecken…


Zum Glück betrifft das weder dich noch mich…. Denn wie wir wissen, kann sogar die Physik mittlerweile beweisen, dass das ach so esoterische Gesetz der Anziehung tatsächlich funktioniert! Die Physik zeigt und beweist sogar, dass der Versuchsleiter mit seiner gedanklichen (!) Annahme wie das Experiment ausgehen könnte, den tatsächlichen Ausgang des Experimentes beeinflusst! Also passen wir ja auf 😉

STOP

Wir wollen nicht ausweichen. Und wir wollen jetzt auch nicht Birnen mit Äpfeln und Esoterik mit Wissenschaft mit Leben….und so. Nein. Ich will dich hierzu einladen, ein klitzekleines Experiment:

Angenommen, Thomas hat Recht…

…und du kannst vom Leben wirklich nur so viel bekommen, wie du bereit bist, anzunehmen.

  • Wie hoch ist deine echte Bereitschaft, Liebe zu empfangen?
  • Wie sehr glaubst du wirklich wirklich an die Liebe in DEINEM Leben?
  • Kannst du dir eine gelingende und glückliche Partnerschaft mit dir wirklich wirklich vorstellen?
  • Bist du wirklich wirklich bereit, eine Partnerschaft für dich zuzulassen?

 

Ich hab dich schon gefragt, ob du dir erlaubst, geliebt zu werden. Heute hier frage ich erneut ketzerisch. Aber etwas anders. Hast gemerkt, oder? Es geht um deine Bereitschaft.

 

Es geht um deine verdammte BEREITSCHAFT…

  • …die Liebe auch in dein Leben kommen zu lassen
  • …an ihre Möglichkeit auch zu glauben, weil sonst…
  • …übersiehst du deine kommende Partnerschaft schneller als du schauen kannst, denn..
  • …die Chance, dass sie oder er feist an deine Tür klopft, ist eher gering  …

Sorry, ich doziere schon wieder herum….

…und das steht mir verdammt nochmal nicht zu. BITTE verzeih mir, bei dem Thema gehen mir dauernd die Pferde, die Emotionen und sonst was durch. Ich habe soooo viele Menschen kennen gelernt, soooo viele KlientInnen erlebt, allesamt so derart liebenswert, wie du und ich, alle!, und doch haben wir alle mehr oder weniger irgendwann mitbekommen, nicht liebenswert zu sein, uns mehr anstrengen zu müssen und so weiter… SCHEISSE, da raste ich immer leicht aus, bitte verzeih, weil:

 

DU BIST SO WIE DU BIST LIEBENSWERT

  • ..ohne dafür etwas tun zu müssen
  • ..ohne dafür etwas besonderes leisten zu müssen
  • ..einfach so durch dein pures SEIN bist du liebenswert

Also sei bereit für die Liebe.
Gehe auf Empfang.
Und sieh hin.

Aktuelles Buch:

Alternativer Text...

Setzen wir uns zusammen ans Feuer

Bleib dran. Lass dich vom Feuer entzünden. Regelmäßige E-Mails ohne Werbescheisse
berühren dich.

Wer schreibt hier?

Georg Rittstieg BRANDSTIFTER DER LIEBE

%

"..aller LeserInnen eines Blogs wussten schon alles und setzen nichts um."

Das mag hart oder sogar arrogant klingen. Jedoch zeigen sogar Studien, dass wir Wissens-Riesen und zugleich Umsetzungs-Zwerge sind.
In der Liebe geht es um Taten, nicht um Wissen. Umsetzung, nicht nur reden und klug sein.

Schluss mit dem klugen Gerede!

Komm, setzen wir uns zusammen ans Feuer. Auch ich war jemand, der viele Blogs las, viele Bücher, viel wusste. Und nichts umsetzte. Bis mich jemand ans Feuer holte und ich lernte, praktisch umzusetzen.
Die Liebe ist zu wertvoll, um sie mit Wissen zu töten. Wann klickst du? Hol dir den Liebes-Impuls!

Weitere Artikel im Blog

Scheidung trotz Liebe – welcher Wahnsinn in diesem gesellschaftlichen Verbot steckt – eine Denk-Alternative

BRANDSTIFTER blogBild: Ters Isik, Fotolia No: 88679862Photo by Kelly Sikkema on Unsplash Wer sich liebt, trennt sich nicht. Punkt. Die Liebe erträgt alles. Punkt. Die Liebe ist zu wertvoll, um sie einfach weg zu werfen. Punkt. Wer sagt das? Die die überlegen, sich zu...

Wenn du das liest, bist du..

Denke gut nach. Dann klicke und staune!

Bist du bereit für die Liebe?

Wollen wollen wir alle die Liebe. Haben große Träume. Von der Ewigkeit. Die Frage ist nur: Was bist du bereit, dafür zu tun? Oder muss man eh nix tun?

Hör auf zu planen, dann kommt die Liebe (fast) automatisch

Kann man die Liebe planen? Etwa im Fitness-Studio und 3.000 Postings über die Liebe zu veganen Gerichten? Oder ist es doch eine Frage von Schicksal?

Wenn du das nicht beachtest, übersiehst du womöglich die Liebe deines Lebens

Du kannst so unendlich viel tun, um deine Liebe zu finden. Oder deine Partnerschaft zu erhalten. Wenn du das aber nicht beachtest, nützt alles andere nichts. Look!

Vom Leben angefragt: Tanze

Vielleicht tanze ich keinen Walzer. Auch nicht in der Disko oder am Ball. Aber den Tanz des Lebens sollten wir alle tanzen. Weil es wie Liebe ist. Schau!

Wieso müssen Trennungen immer wie ein Abschuss ablaufen?

Höre ich mich bei Klienten um, schaue ich in meinem persönlichen Umfeld, so häufen sich die Trennungen massiv zur Zeit. Und sie finden zunehmend auf diese coole und verletzende Art statt. Das ist scheisse!
Trennungen gehören zum Leben – aber…

Weil du das nicht tust, bist du oft so wütend

Von Pferden kann man eine Menge lernen. Auch und insbesondere dies. Schau und lies, was Stanislaus mit einer Klientin erlebte.

Hast du Angst vor der Liebe?

Angst? Wieso solltest du Angst haben vor dem, was du dir so sehr wünscht? Oder was du längst hast. Trotzdem ist sie womöglich da und blockiert euch.

Dein eigenes Gefängnis ist fieser als jeder Knast

Das wahre Gefängnis hat nur selten Mauern und Gitter. Und es wirkt unbegrenzt lange. Sitzt Josef im Knast oder du selbst?

„Bleib dran! Wir sehen uns am Feuer.“

X