Ein single mann packt aus

Liebe auf dem Konto-Weichspüler im Hirn

Auf Amazon

14mal volle 5*****

Für 14x volle 5 Sterne auf Amazon sage ich einfach berührt und demütig: Danke.

Witziges Learning: Für Männer geschrieben lesen es weit mehr Frauen. Die mir dann sagen:
Es geht uns Frauen ganz genauso! Aha?!!

 

Aus dem Klappentext:

„Manche Spacken haben die tollsten Frauen. – Warum bin ich der Vogel, der keine Frau verdient?“

Der Paarberater Georg Rittstieg, der das Single-Dasein satt hat, konfrontiert sich und dich genau mit dieser Frage. Oder anders ‘rum: Wie geht das mit dem Suchen und Finden, ja, auch mit dem „Behalten“ der Traumfrau?

Der Autor, zweimal verheiratet und ebenso oft geschieden, stellt sich der Herausforderung: Im Laufe von 30 Tagen laboriert er in diesem Buch an Lösungen für die immer gleichen, kreisenden Zweifel, die du vielleicht auch kennst: Riechst du gut genug für die Zukünftige und passt deine Karriere? Ist ein Sportwagen notwendig oder reicht eine Katze, damit dich die Liebe findet?

In 30 Berichten arbeitet sich der Mittvierziger durch Selbstzweifel, Schonungslosigkeit und Trotz hin zu Leichtigkeit, Lachanfällen und Versöhnung mit sich selbst. Das ist nicht cool, sondern aufrichtig. Das ist nicht immer politisch korrekt, sondern unerbittlich offen.

Ein Buch für (sich) suchende Singles, für aufgeschlossene, anders mutige Männer. „So unter Männern erzählt. Und geteilt.“
Und Frauen dürfen mitlauschen.

X