WIR

zusammen

VOM DU ZUM ICH

Wozu überhaupt eine Begleitung? Eine berechtigte Frage. Denke mal zurück: Alle alten Kulturen hatten Medizinmänner oder -frauen. Und es gab immer eine mehr oder weniger stabile Familie. Einen Stamm, der zusammenhielt.
Heute? Gibt es das alles nicht mehr wirklich, wir sind zu EinzelkämpferInnen mutiert, obwohl wir umgeben sind von Menschen.

Schon Martin Buber mahnte an: Um zum ICH werden zu können, braucht es ein DU, also ein Gegenüber.

Gerne bin ich für eine Zeit dein Gegenüber.

OFFLINE

Wir können uns klassisch offline, also perönlich in einer wunderschönen Grazer Praxis begegnen und uns direkt im geschützten Rahmen austauschen. Wirkliche Begegnung – von Mensch zu Mensch.

Auf Wunsch sind auch andere Städte möglich, wie Wien, Berlin, Hamburg, Linz. Einfach anfragen bitte.

ONLINE

Lange habe ich gezögert, ob eine intensive Begleitung auch online möglich ist. Mittlerweile gibt es dazu zahlreiche Studien, die die Wirksamkeit voll bestätigen. Sogar Trauma Arbeit ist in Teilen online möglich.

Und meine mittlerweile umfangreichen Erfahrungen bestätigen dies.

Online Begleitung ist via Zoom, Skype oder Telefon möglich.

WORKSHOPS - SEMINARE

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile, sagte schon Aristoteles. Lange waren Workshops und Seminare eher nicht mehr angesagt, alles sollte online laufen.

Jedoch bieten Workshops und Seminare mit gemeinsam erarbeiteten Themen nicht nur die Möglichkeit des Netzwerkens und des Austausches, die Kraft der Gruppe ist ein riesiges Potential für Heilung und Inspiration. 

Diese Veranstaltungen finden hauptsächlich in Graz stadt, aber auch Wien, Berlin, Hamburg und andere Städte sind immer wieder dabei. Gerne auch auf Anfrage!

Themen | Richtungen

Liebe

Vom (Überlebens)-Krampf zu
einem gut gelebten Leben deines puren Seins.

+43 676 9166448

  • Alles was ich anpacke, geht schief.
  • Alles was ich tue wird zu einem K(r)ampf.
  • Leben ist ‚müssen‘, Freude habe ich keine.
  • Ich finde einfach meine ureigene Aufgabe nicht.
  • Was ist mein wirklicher Seelenplan?
  • Ich will endlich ankommen, bei mir.
  • Warum sieht mich niemand?
PAARE

Themen können sein:

  • Bin ich in dieser Partnerschaft noch richtig?
  • Single trotz Partnerschaft – muss ich das haben?
  • Trotz ewigem Streit versöhnlich sprechen können.
  • Trennung ja – in Liebe!
  • Mindset für Partnerschaften.
  • Kommunikation statt reden.
  • Alles ist irgendwie kaputt – der Weg aus der Krise.
  • Ich will bleiben – so aber nicht!
SINGLES

Themen können sein:

  • Das Single-Sein kotzt dich schon so richtig an?
  • Traumpartner gesucht!
  • Liebeskummer-Panik-Begleitung.
  • Was ist nur falsch an mir?
  • Warum gerate ich immer an die Falschen?
  • Mindset für Singles.
  • Gut gelebtes Leben als Single.
  • Liebesbrief – wie schreiben?
  • Begleitung in der Anbahnung.

Leben

Weil es um die Liebe geht. Immer.
Wo der Kampf endet, beginnt die wahre Liebe.

+43 676 9166448

  • Partnerschaft: Wir halten die dauernden Krisen nicht mehr aus.
  • Partnerschaft: Wir können nicht miteinander, aber auch nicht ohne.
  • Partnerschaft: Wir wollen unsere Partnerschaft unbedingt retten.
  • Singles: Warum finde ich niemanden?
  • Singles: Warum gerate ich immer an die Falschen?
  • Singles: Warum bin ich nicht liebenswert?
  • Warum ist die Liebe so schwierig?
SIND DIE TEXTE ZU LIEBE UND LEBEN NICHT VERTAUSCHT?

Hmmmm. Das könnte man meinen.
Denke noch einmal darüber nach:

Was, wenn Leben nichts anderes ist als: LIEBE?
Und die Liebe nichts anderes als: LEBEN?

WEITERE MÖGLICHE THEMEN
  • Mindset für Ziele, Erfolg.
  • Wo will ich hin im Leben?
  • Habe ich Talente?
  • Wohin mit all meinen Talenten?
  • Fokus.
  • Die Kunst zu schreiben.

Tod

„Ich halte es für ein Verbrechen, wie sehr in Europa der Tod ausgeklammert wird!“ 
(frei nach Henning Mankell)

+43 676 9166448

  • Wenn geliebte Menschen sterben, oder schon gestorben sind.
  • Tod der Lebenspartnerin, des Lebenspartners.
  • Der Tod als Quelle von Kraft, Liebe und Leben.
  • Die eigene Sterblichkeit akzeptieren und endlich leben.
  • Erst wenn wir den Tod in unser Leben integrieren, beginnen wir zu leben.
  • „Wenn heute der letzte Tag in meinem Leben wäre, würde ich das tun, was ich mir heute vorgenommen habe zu tun?“ (Steven Jobs)
Tod in der Familie

Wenn jemand in der nahen Familie im Sterben liegt, der Pflege bedarf oder schon gestorben ist, kann das eine enorme Belastung für die Familien-Mitglieder bedeuten.

Der Tod ist nach wie vor ein echtes Tabu-Thema und so sind erleichternde Gespräche in der Familie oder im Umfeld kaum bis garnicht möglich.

Tod in der Partnerschaft

Wenn die Liebe deines Lebens plötzlich und unerwartet im Sterben liegt, so macht das sprachlos, hilflos, unendlich traurig und wütend. Und wenn der Tod dann da ist, ist die Stille komplett unerträglich. Angesichts des Todes endet die Sprache.
Dürfen Gefühle wie Wut und Zorn sein? Darf man selber auch sterben wollen, weil man es nicht aushält?

Der Tod ist nach wie vor ein echtes Tabu-Thema und so sind erleichternde Gespräche im Umfeld kaum bis garnicht möglich. 

WORKSHOPS

…und Seminare.

Weil das Ganze mehr ist, als die Summe seiner Teile.
Impulse pur!

+43 676 9166448

Termine, Zeiten und Orte findest du immer hier oder auf der Startseite.

Termine

Gerade Sommerpause…

MEINE ART
MEINE WERTE

OFFENHEIT

Der Begriff Offenheit ist weit gefasst. Mir ist Offenheit in mehreren Ebenen wichtig: Ich bin offen für deine Themen und bewerte nicht. Ich bin offen für Fehler und K(r)ämpfe. Wut und Aggression, Trauer und Liebe.
Und ich bin offen, mich selbst betreffend: Viele KollegInnen geben nichts von sich persönlich preis. Halten sich völlig raus. Das macht in vielen Fällen absolut Sinn. Meine KlientInnen sagen mir aber oft, wie angenehm und förderlich sie es empfinden, dass ich gelegentlich auch von mir erzähle.

KLARHEIT

Wenn ich eines nicht mag ist es, um die Ecke zu sprechen, nicht auf den Punkt zu kommen oder gar dauernd den Konjunktiv zu bemühen.

Zur Klarheit gehört auch der Mut, auszusprechen, was ich sehe, fühle, empfinde. Bist du bei mir um gestreichelt zu werden, oder um endlich etwas zu ändern und zu heilen?

 HEILUNG

Weder das Gespräch allein, die Intervention oder die Methoden wirken allein heilsam. Was wirklich heilsam wirkt, ist die Begegnung, die Beziehung zueinander, das gesamtem Ensemble. Die Komposition aus Gespräch und Methode und Begegnung ergibt die Symphonie deines Lebens. 

Schon die alten Naturvölker wussten darum und wussten vor allem, diesen Umstand zu nutzen. Auch ich tue das bewusst.
Für dein Wohl!

Das ist nur ein Auszug meines Wirkens und Seins.
Ich wollte dir hier nicht gleich einen Roman zumuten.

Testimonials

Wir trauen fremden Aussagen mehr als unserem eigenen Bauchgefühl.
Auch ich suche gerne nach Testimonials. Jedoch sagt mir mein Gefühl mehr, als die Meinung Dritter.
Und hier im Bereich persönlicher Begleitung ist absolute Vertraulichkeit das höchste Gut.
Daher hier die Meinungen, die die Schnittmenge dessen sind, was ich immer höre:

 

„Danke!“

Danke für deine Geduld mit mir… Danke für deine Ideen… Danke für deinen Humor… Danke, dass du es nie unnötig in die Länge ziehst… Danke, dass du nicht urteilst oder bewertest…

„Liebe pur!“

Du agierst aus der Liebe irgendwie… Du bist so liebevoll… Deine liebe Art macht Frieden in mir… Man merkt, dass du lebst, wovon du schreibst und sprichst… Deine Liebe ist nicht immer nur lieb, sondern auch streng…

„Klarheit!“

Du schwafelst nicht herum… Du hast einen sehr klaren Blick für das Wesentliche… Eine Stunde bei dir, und mir war klar, worum es jetzt geht, den rest der Zeit konnten wir für einen guten Weg nutzen…

FEUER

jetzt zusammen am feuer sitzen!

KONTAKT

9 + 14 =

Mit dem Klick auf "Absenden" bestätigst du, meine Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert zu haben.
Danke für dein Vertrauen!

mobil: +43 676 9166448

Ich begleite
in meiner Praxis oder
online via Zoom oder Skype.

Und - wofür brennst du?

X