Über

Es reicht dir langsam!

Das kann so nicht weiter gehen:
Es stinkt dir langsam, dass immer die anderen die geilsten PartnerInnen haben.

Immer gehst du alleine nach Hause, während die anderen was anderes tun: Kuscheln, zärtlich sein, Sex haben. "Und wie war dein Abend so?"

Ihr seid zusammen und du fühlst dich allein.
Ihr seid ein Paar und eigentlich müsstest ihr euch langsam umbringen.

Die Liebe nervt.
Sie funktioniert einfach nicht.
Und es reicht dir jetzt. Und euch sowieso.​

Bis jetzt!

Ich begleite dich:

  • Endlich Schluss mit Single-Frust!
  • Such nicht sie oder ihn, sondern finde dich!
  • Finden wir die Liebe deines Lebens!
  • Liebeskummer-Notfall-Praxis.
  • Finden wir heraus, was du wirklich willst.
  • Bleiben oder trennen? Was willst du?

Ich begleite euch:

  • Wenn es ständig Ärger gibt.
  • Wenn ihr nicht mehr reden könnt miteinander.
  • Wenn ihr nicht wisst: trennen oder bleiben?
  • Sackgasse. Sackgasse. Sackgasse.
  • Wenn ihr echten Frieden schliessen wollt.
  • Fremdgegangen. Und jetzt?

Für ein gut gelebtes Liebes - Leben!

Georg Rittstieg - Begleiter, Autor, Single

Es ist scheinbar wichtig zu wissen, ob ich auch ausgebildet bin, oder nur aus der Erfahrung schwafle...:

Ich bin seit über 14 Jahren in permanenter Aus- und Fortbildung: 

  • Trainer
  • Dipl. Coach
  • Lebens- und Sozialberater
  • Voice Dialogue
  • Dipl. Paarberater
  • Laufend: Ausbildung zum Psychotherapeuten

Zusätzlich: Regelmäßige Supervisionen, Intervisionen und Lehr-Therapie.

Nebenher: Atemtherapie, Massage, Aroma.

Ein offenes Wort: Ich halte wenig von diesen Listen, was man alles mal gelernt hat. Dennoch ist mir entscheidend wichtig, permanent die höchste Qualität an Wissen in Kombination mit eigener Erfahrung bieten zu können. Letzten Endes entscheidend für den Erfolg der Begleitung ist jedoch die Qualität der Beziehung zwischen dir und mir.

Wer bin ich?

Mein Name ist, du ahnst es bereits, Georg Rittstieg. Ich sach Moin und manchmal MoinMoin, weil ich ursprünglich aus Hamburg komme, kleiner Vorort der schönen Steiermark, wo ich in Graz lebe. Seit knapp 14 Jahren. Bin ein Mischling, ein Österreicher, wie auch ein Deutscher. Und irgendwie steckt ein 1000stel Italiener in mir, biologisch betrachtet, aber angeblich sind es 1000% Italien, wenn mein Temperament….aber lassen wir das.

Warum glaube ich, etwas über die Liebe sagen zu können?

Keine Sorge, ich breite jetzt hier nicht mein ganzes Leben aus und schreibe einen dreibändigen Epos. Lass es mich kurz machen: Ich bin aufgewachsen in einem Haushalt, wo der Satz gelebt wurde: Liebe für Leistung. Sehr spannend, rückwirkend betrachtet (habe längst Frieden damit)..Ich war lange Single, hatte in paar wenige Beziehungen, war zweimal verheiratet, bin zweimal geschieden, habe einen Sohn und bin seit Jahren Single. Ich betrachte alle meine Bindungen die ich eingegangen war als wunderschön und bin tief dankbar. Beide Scheidungen liefen respektvoll und friedlich. Dafür haben wir eine Menge getan.

Meine zweite Ehe begann mit einer Sterbepflege. Meine zukünftige Frau hatte ihren zweiten Hirntumor, wir lernten uns an ihrem Lebensende kennen sozusagen und ich hatte die Ehre, sie zu begleiten. Wir waren beide im Himmel, weil wir uns so gut verstanden, wir tranken viel Wein und feierten den der unser steter Begleiter war, den Tod, wir sahen ihn beide niemals als Feind. Und doch wollten wir nie wahrhaben, wie nah er bereits war. Wir schliefen kaum, aus so großer Angst, sie könnte am Morgen danach nicht mehr erwachen. Das ging über Monate so und wir verliebten uns. Diese so extreme Zeit zwischen Himmel und Hölle prägte mich tief und berührt mich noch heute. Es geschah, so merkwürdig das jetzt klingt, eine Art Wunderheilung. Sie gesundete vollständig, wir heirateten. Später erkrankte ich an meiner zweiten Depression….

Eine lange Geschichte, wir wurden zu einer Art Rettungsbeziehung. Aus tiefstem Respekt voreinander und großer Liebe zogen wir die Reissleine und liessen uns scheiden. Es war eine Liebesscheidung. Beiden geht es uns heute gut.

Seither bin ich Single. Meine Erfahrungen und K(r)ämpfe habe ich jüngst in meinem ersten Buch notiert. Du findest es hier und bei Amazon und in deiner Buchhandlung. 

Zu meinen eigenen enorm intensiven Erfahrungen kommt meine Arbeit mit Paaren und Singles hinzu.

All das in Kombination mit meinen professionellen Ausbildungen lässt mich überzeugt sein, dass ich wie wir alle letzten Endes nicht wirklich etwas über die Magie der Liebe weiss, aber eine Menge dazu begleitend, unterstützend erzählen und beitragen kann.

Es wirkt – weit mehr als gedacht
Moin mein Engel, jetzt habe ich dir viel zu lange schon nicht mehr geschrieben. Es ist halt so: ich biete[...]
Dein Frieden ist auch mein Frieden
Weisst du was, mein Engel? Na klar weisst du es, du bist ja irgendwie in mir. Aber ich möchte es[...]
Lass uns mutig sein – es geht looos…
Hey mein süsser Engel, ich glaube, das habe ich dir schon erzählt, oder? Ich schreibe dir jetzt auch noch. Klingt[...]
Shares
Shares