Worum es geht

Wenn das Finanzamt mein Konto pfändet, so ist nicht das Finanzamt Schuld an meiner Misere.
Weil es nie um Schuld geht.
Wenn die Kassiererin im Supermarkt Geld von mir will, so ist sie nicht böse. Weil sie ihren Job macht.

Und doch brauche ich etwas zu essen.

Wenn es weder ums Schuld geht, noch um böse Menschen, dann geht es womöglich um Verantwortung. Um Eigenverantwortung. Eine persönliche Spurensuche.


Georg Rittstieg ist Autor und Heiler. Und noch vieles mehr.


Und all das nicht. Ich bin ich – in meiner ureigenen Weise. Im September 2021 habe ich
mein drittes Unternehmen pausiert. Bevor ein drittes Mal der Gerichtsvollzieher
kommt.

Für mich ist die Schuld der Anderen genauso nur ein Konzept wie die
Schuld selbst.

Georg Rittstieg

In meinem vielleicht bislang persönlichsten Buch gehe ich schonungslos auf Spurensuche,
betreibe Ursachenforschung und suche nach anderen Wegen, um mir in Zukunft
meine Butter auf dem Brot selbst leisten zu können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst Du nichts verpassen?

Keine Lesung, keine Verlosung, keinen Aufruf für Gast-Autor:innen? Schlicht ein Newsletter über Neuigkeiten zum Buch.
Du bekommst nicht einmal einen Kühlschrank.


Dafür bleiben wir auch ohne Facebook & Co in Verbindung. <3

Mit Deiner Anmeldung stimmst Du meiner Datenschutzerklärung zu. Abmeldung jederzeit mit einfachem Klick möglich.

Hintergrund zum Buch

Konto Pfändung – Was passiert ist

Der Kartenleser piepst aufgeregt: Karte abgelehnt. Der Geldautomat schweigt und teilt mit: Karte eingezogen. Der Bankberater zieht die Augenbrauen hoch und sagt: „Das Finanzamt hat